Weiße Weihnachten

Von Problemen ganz ungeahnter Art mit Kohlekraftwerken berichtet Spiegel (Online) TV: Kraftwerke als Schneekanonen. Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen eine frohe Weihnachtszeit. Vielleicht schneit es ja sogar, aber dann hoffentlich auf natürliche Weise :-)

4 Antworten zu Weiße Weihnachten

  1. daburna sagt:

    Das könnte man ja glatt als positiven Nebeneffekt verkaufen. Allerdings liebe Kinder, diesen Schnee solltet ihr nun wirklich nicht mehr in den Mund nehmen. Auch wenn ich weiß, wie schön das doch manchmal ist.

    Achja, typisch! Hier waren es nur graue Weihnachten. Zwar war es Samstag Nacht nochmal so richtig schön kalt und überall Eiskristalle an den Bäumen, doch Sonntag Morgen alles wieder weg, denn ein Wärmeeinbruch bescherte uns +1°C.

  2. quecksilber sagt:

    In Berlin gab es auch nur trocken-grauer Himmel statt Schnee. Naja, manchmal hat die Sonne geschienen, dann war es himmelblau. Ich habe die virtuelle Schneekanone angeschaltet und dieses Blog wird noch bis Anfang Januar mit Pixel-Schnee berieselt. Mein Laptop ist schon ganz weiß :-)

  3. daburna sagt:

    Mein Eintrag sollte übrigens nicht zweimal rein. Da gab es eine Fehlermeldung und ich hab einfach nochmal abgeschickt. Hehe.

  4. quecksilber sagt:

    Ich habs gelöscht :)

%d Bloggern gefällt das: