Haie und andere Meerestiere

Einen schönen Eintrag über Haie hat die Schleierfrau in ihrem Blog geschrieben. Zitat:

Dabei sind Haie tot gefährlicher als lebendig. Die US-Naturschutzorganisation WildAid ließ die Flossen der Haie untersuchen. Ergebnis: gefährliche Konzentration von Quecksilber. Testkäufe in Bangkok auf dem Markt ergaben: In den Flossen wurde 42mal so viel von dem Stoff gefunden wie für den Menschen annehmbar ist.

Quecksilber gibt es auch in Tunfisch, Schwertfisch und anderen großen Fischen – und natürlich auch in Walen und Delfinen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: