USA beschließen Exportverbot

Das Repräsentantenhaus der USA hat ein Exportverbot für Quecksilber ab 2010 beschlossen. Ein großartiger Erfolg! Quecksilber wird vor allem in Entwicklungsländern bei der Goldwäsche per Hand eingesetzt und vergiftet dabei Flüsse und Fische. Die Umweltminister der EU wollen ein Exportverbot ab Juni 2011, das Europäische Parlament hat sich für einen früheren Termin ab Dezember 2010 ausgesprochen (via: AP).

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: