Haarentfernung

In der Märkischen Allgemeine steht ein Bericht über Waxing-Studios, die Haare an allen erdenklichen Stellen des Körpers mit Wachs entfernen. Autsch – es geht aber auch noch schlimmer:

Schon die letzte ägyptische Pharaonin Kleopatra ließ sich vor über 2000 Jahren mit spitzen Muscheln die Schamhaare einzeln herausrupfen, die Römer entfernten störende Körperbehaarung mit Harz und Ziegengalle. Im Mittelalter kamen noch härtere Mittel zum Einsatz: Ätzkalk, Blutegel und Quecksilber.

Advertisements

3 Antworten zu Haarentfernung

  1. helpstring sagt:

    Das klingt wirklich böse ;-)

  2. Danny sagt:

    Heutzutage gibt es die IPL Technologie, schmerzarm und effektiv !

  3. Coco sagt:

    Das stimmt, die IPL Methode schmerz wirklich kaum… ist nur so ein Ziepen….

%d Bloggern gefällt das: