Krematorium Berlin (Messtour 1)

Gestern habe ich den Quecksilberausstoß am größten Krematorium Berlins gemessen. Durchschnittlich 58 Verbrennungen täglich bei 3 Öfen soll es dort geben. Unser Messwert war 2-7 Nanogramm pro Kubikmeter Luft. Weniger geht in Berlin wirklich nicht. Bei mir im Büro lag der Wert bei etwa 12, im Innenhof in Prenzlberg bei 5. Entweder haben Sie grade Pause gemacht, oder freiwillig Filter eingebaut die sehr gut arbeiten sind. Vorgeschrieben sind Quecksilberfilter für Krematorien nämlich nicht!

In den nächsten Tagen werde ich weitere Anlagen (Chlor-Werke, Kohleverbrennung, vielleicht auch noch mal ein Krematorium) in ganz Deutschland messen und deswegen etwas seltener hier schreiben.

Advertisements

2 Responses to Krematorium Berlin (Messtour 1)

  1. Große-Perdekamp sagt:

    Hallo
    ich bin gerade bei meinen Recherchen nach Quecksilbermessungen auf diese Seite gestoßen. In unserem Ort wird gerade trotz Proteste der Bevölkerung und Anwohner ein Krematorium errichtet. Bei dem, was wir in den letzten Monaten über Krematorien erfahren haben, können sich einem nur die Haare streuben. Es gibt zwar gut funktionierende Tehniken, um das Quecksilber aus der Abluft herauszuholen, aber das kostet natürlich Geld, daher werden die Anlagen häufig nur dann aktiviert, wenn Messungen anstehen. Für Quecksilber sind sie nicht einmal vorgeschrieben.
    Aus diesem Grunde erkundige ich mich gerade nach Möglichkeiten, dem Betreiber auf die Finger zu schauen, wenn das Ding nun wirklich in Betrieb geht. Gerne würde ich daher etwas über Ihre Erfahrungen hören.
    Für eine Rückmeldung sage ich schon einmal bestenDank im voraus.

  2. quecksilber sagt:

    Hallo,

    bei Krematorien existiert in Deutschland leider KEIN Grenzwert für Quecksilber. Die Genehmigungsbehörden sollten hier strengere Grenzwerte verlangen. In anderen Ländern (z.B. Schweiz, UK, Norwegen) gibt es Grenzwerte für Quecksilber. Die Grenzen für Dioxine, Furane, Kohlenmonoxid, Staub und organische Stoffe sind in der 27. Bundes-Immissionsschutz-Verordnung geregelt.

    Ich habe dem Thema jetzt eine Sonderseite gewidmet (siehe oben rechts, https://quecksilber.wordpress.com/amalgam-und-krematorien/).

    Florian

%d Bloggern gefällt das: